Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
junge vhs
junge vhs
Programm / Programm / Gesundheit / Gesundheitsvorträge und -workshops
Programm / Programm / Gesundheit / Gesundheitsvorträge und -workshops

Anmeldung möglich EssWerkstatt - All (42003)

Do. 12.04.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Do. 19.04.2018 in Allersberg
Dozentin: Christiane Warzecha-Biegler

Nehmen Sie sich immer wieder vor, sich gesünder zu ernähren? Haben Sie schon die ein oder andere Diät gemacht und dann doch wieder zugenommen? Einen Ausweg aus dem Teufelskreis zwischen viel Essen und Diät halten, Gelüsten, Heißhunger und totalem Verzicht bietet "Achtsames Essen". Unter Anleitung einer Ernährungswissenschaftlerin lernen sie die Grundprinzipien des Achtsamen Essens kennen. Kleine Achtsamkeitsübungen für den Alltag helfen uns, ein sicheres Gespür für Hunger und Sättigung zu entwickeln, Genuss zuzulassen und langfristig ins innere und äußere Gleichgewicht zu kommen.

Anmeldung möglich EssWerkstatt - Red (42004)

Do. 03.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Rednitzhembach
Dozentin: Christiane Warzecha-Biegler

Das Demenzrisiko steigt mit zunehmendem Alter. Zahlreiche wissenschaftliche Ergebnisse belegen, dass bestimmte Nährstoffe eine schützende Wirkung haben können - neben Bewegung und einem aktiven Lebensstil.
In einem Vortrag erläutert die diplomierte Ernährungswissenschaftlerin, in welchen Lebensmitteln diese Schutzstoffe stecken. Sie erfahren, wie Sie die Empfehlungen ohne großen Aufwand in den täglichen Speiseplan einbauen können.
Anmeldung erforderlich.

Anmeldung möglich Räuchern - All (46100)

Fr. 15.06.2018 18:00 - 19:30 Uhr in Allersberg
Dozentin: Birgitt Hirscheider

Geheimnisvolles Hexenwerk und nur was für Magier und Zauberinnen? Wird nur zu besonderen Zeiten oder Tagen geräuchert? Was kann Räuchern eigentlich bewirken? Diese und viele andere Fragen, Mythen und Sagen klären wir an diesem Abend. Einführung und Grundwissen zum Thema Räuchern, Materialkunde und praktische Anleitung. Es gibt Tipps und Rituale für den Alltag sowie zum Abschluss einen kleinen "Räucherkunde-Ratgeber".

Anmeldung möglich Vitamin D - Hei (46104)

Do. 19.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Heideck
Dozentin: Daniela Zibi

Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen (Osteoporose, Knochenbrüche), Zellgesundheit, Immunsystem, Nerven und Gehirn. Nördlich des 37. Breitengrades sind ca. 80-90 % der Bevölkerung damit unterversorgt. Was für Anzeichen deuten auf einen Vitamin-D-Mangel hin? Wer muss mit einem Mangel rechnen? Die heilsamen und schützenden Effekte von Vitamin D können nur durch eine Vitamin-D-Aktivierung erfolgen. Was haben Kneipp-Anwendungen damit zu tun?

Anmeldung möglich Gesundheit - Hip (46105)

Mi. 16.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Daniela Zibi

Eine ausgewogene Ernährung gehört zu einem gesunden Lebensstil. Gleichzeitig ist das Angebot an Nahrungsmitteln in der Gegenwart nahezu unübersichtlich, ebenso wie viele Zusatzstoffe, wie z.B. Jod, Fluor oder Aspartam. Wie beeinflusst unsere Ernährung unsere Gesundheit? Gibt es Zusammenhänge zwischen Krankheiten wie Diabetes, Rheuma, Gicht oder Allergien und dem, was wir essen? Kann man sogar Arteriosklerose, Arthrose oder Alzheimer vorbeugen? In diesem Vortrag erhalten Sie viele wertvolle Informationen rund um das Thema Ernährung und Gesundheit.

Anmeldung möglich Vitamin D - Hip (46106)

Do. 15.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Daniela Zibi

Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen (Osteoporose, Knochenbrüche), Zellgesundheit, Immunsystem, Nerven und Gehirn. Nördlich des 37. Breitengrades sind ca. 80-90 % der Bevölkerung damit unterversorgt. Was für Anzeichen deuten auf einen Vitamin-D-Mangel hin? Wer muss mit einem Mangel rechnen? Die heilsamen und schützenden Effekte von Vitamin D können nur durch eine Vitamin-D-Aktivierung erfolgen. Was haben Kneipp-Anwendungen damit zu tun?

Anmeldung möglich Ganzheitliche Augendiagnose - Kam (46110)

Fr. 09.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr in Kammerstein
Dozentin: Heike Friedrich

"Wäre nicht das Auge sonnenhaft..." (Goethe). Der Ausdruck der Augen, Zeichen und Färbungen der Regenbogenhaut (Iris) oder Fehlsichtigkeiten können in der ganzheitlichen Augendiagnostik Hinweise zum psychischen und physischen Zustand eines Menschen geben. In der Chinesischen Medizin gelten die Augen als Ausdrucksorgan der Leber. Die Dozentin, Heilpraktikerin (TCM) vermittelt Zusammenhänge aus der Chinesischen Medizin und gibt nützliche Tipps zur Gesunderhaltung der Augen.

Anmeldung möglich Gesundheit - Wen (46120)

Mi. 04.07.2018 18:30 - 20:00 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Daniela Zibi

Wie können Sie Arteriosklerose vermeiden? Wie können Sie das Risiko an Krebs zu erkranken verringern? Ist man den Krankheiten wie Diabetes, Rheuma, Gicht, Allergien, Arthrose und Alzheimer wehrlos ausgeliefert oder ist es möglich vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen? Was hat es mit den Zusatzstoffen, wie z. B. Fluor und Aspartam auf sich? Im Vortrag erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und bekommen Anregungen und Informationen, wie Sie Ihre Gesundheit besser beeinflussen können.

Anmeldung möglich Vitamin D - Wen (46121)

Mi. 11.04.2018 18:00 - 19:30 Uhr in Wendelstein
Dozentin: Daniela Zibi

Vitamin D ist wichtig für unsere Knochen, Zellgesundheit, Immunsystem, Nerven und Gehirn. Nördlich des 37. Breitengrades sind ca. 80-90 % der Bevölkerung damit unterversorgt. Was für Anzeichen deuten auf einen Vitamin-D-Mangel hin? Wer muss mit einem Mangel rechnen? Die heilsamen und schützenden Effekte von Vitamin D können nur durch eine Vitamin-D-Aktivierung erfolgen. Was haben Kneipp-Anwendungen damit zu tun?

Anmeldung möglich Dorn-Methode - Hip (46185)

Di. 10.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr in Hilpoltstein
Dozentin: Anna Velisek

Für Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen gilt die Dorn-Methode als Geheimtipp. Sie erfahren mehr über diese Behandlungsart und erlernen einfache Übungen, mit denen Sie selbst zur Korrektur der Beinlängendifferenzen, zur Linderung von Kreuzschmerzen und Knie- und Hüftbeschwerden beitragen können. Wie Sie gerade stehen im Alltag und schmerzfrei werden durch sanften Daumendruck. Keine Ermäßigung möglich!